+49 151 511 66 234

 

Shirati Food Program
Eine Mahlzeit pro Tag für Krankenhaus-Patienten in Tansania

Im KMT Shirati Hospital in Tansania werden Patienten medizinisch versorgt. Für Essen reichen die Mittel des Krankenhauses jedoch nicht. Und so sind die Patienten darauf angewiesen, dass ihre Angehörigen sie mit Nahrung versorgen. Diese müssen oft lange Wege zum Krankenhaus zurücklegen, ihre Arbeit, Kinder und Hof allein lassen und sind vielfach kaum in der Lage, täglich für Essen zu sorgen. Mangelernährung der Patienten ist die Folge. Eine Situation, die die Genesung erheblich beeinträchtigen kann. Besonders betroffen sind Kinder, Schwangere und ältere Menschen. Das Shirati Food Programm schafft Abhilfe.

 

Mit der Unterstützung des Shirati Food Program wollen wir allen stationär aufgenommenen Patienten des Hospital eine warme Mahlzeit am Tag ermöglichen.

Das Shirati Food Programm hat sich zum Ziel gesetzt, dass jeder Krankenhaus-Patient des KMT Hospitals eine warme Mahlzeit am Tag bekommt. Durch regelmäßige und ausreichende Nahrung sollen Mangelerscheinungen vermieden und die Chancen für eine Genesung der Patienten verbessert werden. Das Programm entlastet somit die Angehörigen, die die Versorgung mit Nahrungsmitteln oft nicht oder nur unter schwierigsten Bedingungen sicherstellen können.



Mit Spendenmitteln wurde 2008 auf dem Krankenhausgelände eine Outdoorküche gebaut, in der seither einheimische Köchinnen das Krankenhausessen für die Patienten zubereiten. Im Dezember 2017 konnten von Spendenmitteln weitere Öfen gekauft werden, um die zunehmende Anzahl an Mahlzeiten zubereiten zu können. Zusätzlich konnte ebenfalls mit unseren Spendenmitteln die Küche vergrößert werden.

Mit dem Shirati Food Program wird zugleich auch der lokale Markt unterstützt, da ausschließlich regionale Produkte verwendet werden und einheimische Frauen als Köchinnen arbeiten. Langfristig ist das Ziel, das Projekt nachhaltig so auszubauen, dass es nicht mehr ausschließlich auf Spenden angewiesen ist.

Die Patienten des KMT Hospital in Shirati, Tansania, erhalten durch die Hilfe des Shirati Food Program die Nahrung, die sie brauchen, um gesund zu werden. Gerade besonders Bedürftige wie Kinder, Schwangere und alte Menschen sind darauf angewiesen. Das Food Programm unterstützt daher wirksam die Arbeit der Ärzte und Pflegenden und zugleich den regionalen Markt.

Unsere Ziele
  • Eine Mahlzeit am Tag für jeden Patienten
  • Vermeidung von Mangelerscheinungen
  • Erweiterung der Outdoor-Küche
  • Stärkung des regionalen Marktes